PCR-Test online buchen - PCR-Test online buchen

Jetzt online einen PCR-Test online buchen!

Bitte wählen Sie zuerst den gewünschten Monat aus, klicken Sie anschließend im Kalender auf einen verfügbaren Tag und wählen Sie ein noch verfügbares Zeitfenster aus.

Klicken Sie auf "Jetzt buchen" und tragen Sie anschließend Ihre persönlichen Kontaktdaten in die dafür vorgesehenen Felder ein. Daten überprüft? Dann klicken Sie auf "Termin bestätigen" und erhalten in wenigen Minuten eine automatisch Buchungsbestätigung von uns per E-Mail. Falls Sie unsere Bestätigungs-E-Mail nicht in Ihrem Posteingang sehen, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Bitte achten Sie darauf, pünktlich zum Test zu erscheinen und denken Sie an Ihren Personalausweis!

Das Ergebnis wird Ihnen direkt per E-Mail zugesandt. Dieses Verfahren kann bei jedem Testanlass genutzt werden und hierbei muss nicht priorisiert werden. Falls Sie starke Krankheitssymptome zeigen, suchen Sie bitte in erster Instanz Ihren Hausarzt auf.

Hinweis: Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen oder kurzfristig absagen, stellt Ihnen das DRK den Ausfall in Rechnung.

2 min.
  •  Verfügbar
  •  Teilweise verfügbar
  •  Ausgebucht
  •  Ausgewählt
  •  Geschlossen

Hinweise zu PCR-Testgründe nach neuer Corona-Testverordnung ab 30.06.2022

Eine Freitestung mittels PCR Test ist ab sofort leider nicht mehr kostenfrei möglich, dies ist nun nur noch als Selbstzahler möglich.
Bitte beachten Sie auch, wann Sie laut BMG als Kontaktperson gelten, oder für welche (stationären) Aufenthalte eine PCR-Testung kostenfrei möglich ist:
(Quelle BMG, Stand 30.06.2022)

Kontaktperson

Wenn sie von einem behandelnden Arzt einer mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten Person, von Einrichtungen und Unternehmen nach § 3 Abs. 2 TestV (z.B. Schulen, Kindertagesstätten, Krankenhäuser, stationäre Pflegeeinrichtungen) oder vom öffentlichen Gesundheitsdienst als Kontaktperson identifiziert wurden

Bestätigungstest nach Auftreten von Infektionen in Einrichtungen

Wenn in einer Einrichtung des Gesundheitswesens oder einer vergleichbaren Einrichtung außerhalb der regulären Krankenversorgung eine mit SARS-CoV-2 infizierte Person festgestellt wurde, Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in den betroffenen Bereichen der Einrichtung aufgehalten haben.
Dies gilt zum Beispiel für Einrichtungen, wie

  • Schulen, Kindertagesstätten
  • Asylbewerberheime, Erstaufnahmeeinrichtungen, Notunterkünfte
  • Krankenhäuser
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Einrichtungen für ambulante Operationen
  • Dialysezentren
  • ambulante Pflege
  • ambulante Dienste der Eingliederungshilfe
  • Tageskliniken
  • ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung
  • Arztpraxen, Zahnarztpraxen und Praxen anderer medizinischer Heilberufe nach § 23 Absatz 3 Satz 1 Nummer 9 IfSG

Test vor ambulanter OP, Dialyse, vor Klinik- oder Reha-Aufenthalt

Personen, die in einer Einrichtung des Gesundheitswesens oder in einem vergleichbar vulnerablen Bereich behandelt oder untergebracht werden sollen, und es die jeweilige Einrichtung oder der öffentliche Gesundheitsdienst verlangen.
Das gilt für folgende Einrichtungen oder Unternehmen: 

  • Krankenhäuser
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Einrichtungen für ambulante Operationen
  • Dialysezentren
  • ambulante Pflege
  • ambulante Dienste der Eingliederungshilfe
  • ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung
  • Tageskliniken
  • Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation gemäß § 51 Absatz 1 SGB IX
  • stationäre Einrichtungen und ambulante Dienste der Eingliederungshilfe
  • Obdachlosenunterkünfte
  • Einrichtungen zur gemeinschaftlichen Unterbringung von Asylbewerbern, vollziehbar Ausreisepflichtigen, Flüchtlingen und Spätaussiedlern

Einreise aus Virusvariantengebiet

Wenn sie vom öffentlichen Gesundheitsdienst festgestellt werden, Personen, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland in einem als Virusvariantengebiet im Sinne von § 2 Nummer 3a der Coronavirus-Einreiseverordnung eingestuften Gebiet aufgehalten haben. Der Anspruch besteht bis zu 14 Tage nach Einreise in die Bundesrepublik Deutschland.

DRK KV Buchen e.V. | Schnelltest-Zentrum-Buchen